Behandlungsbereiche

  • Verletzungen der Muskeln, Knochen  sowie nach Operationen/ Amputationen
  • frühfunktionelle Nachbehandlung nach Beuge- und Strecksehnenverletzung
  • Nervenlähmungen, vor allem der Arme
  • Nervenentzündungen
  • angeborene Fehlbildungen
  • rheumatische Erkrankungen
  • degenerative Gelenkerkrankungen aus dem rheumatischen Bereich
  • Abnutzungserscheinungen und Erkrankungen der Schulter
  • Narben und Kontrakturen
  • Tumore der Knochen und Muskeln
  • Morbus Dupuytren und Karpaltunnelsyndrom
  • CRPS (Syndrom für Morbus Sudeck)
  • Schnappfinger (Tendovaginitis stenosans)
  • Verbrennungen

und vieles mehr

Unser Ziel ist es, gemeinsam mit dem Patienten, eine größtmögliche Selbständigkeit und Unabhängigkeit in allen Bereichen der persönlichen, häuslichen und beruflichen Lebensführung zu erreichen.

Übungen zur Fingerbeweglichkeit
Übungen zur Fingerbeweglichkeit

Im Bereich Rheumatologie (Sammelbezeichnung für Erkrankungen im Bereich des Bewegungsapparates) treten Schmerzen und Funktionseinschränkungen auf, welche meist den ganzen Körper betreffen.

Impressum . Datenschutz
Auch unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen